Go to Top

Modernisierung

Umgang mit Fördermitteln bei der Modernisierung – Umlegbar oder nicht?

Wer soll das bezahlen? Um Wohnraum zu modernisieren, bietet der Staat Anreize und stellt Fördermittel zur Verfügung. Fördermittel reduzieren die oft notwendige Kreditaufnahme und schonen das Eigenkapital. Für Vermieter kann die Möglichkeit, die mit der Beantragung und Nutzung von Fördermitteln notwendigen Aufwand auf den Mieter umlegen zu können, einen zusätzlichen Anreiz darstellen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Vermieter die passenden Fördermittel finden, wie die Bezuschussung mit Fördermitteln in die …Artikel jetzt weiter lesen

Dachisolierung – Umlage der Modernisierung auf alle Mieter?

Wärme hat die Eigenschaft, nach aufzusteigen. Deshalb geht die Wärme in der Wohnung buchstäblich durch die Decke. Ein ungedämmtes Dach ist wie ein Kochtopf ohne Deckel. Auch wenn einzelne Dämmmaßnahmen (vor allem die von Fassaden) in ihrer Sinnhaftigkeit vielfach angezweifelt werden, ist die Dachisolierung unbestreitbar eine sinnvolle Modernisierungsmaßnahme. Wollen Vermieter und Mieter die Möglichkeiten einer Umlage der Modernisierungskosten auf alle Mieter beurteilen, müssen sie die rechtlichen Gegebenheiten kennen. Wir erklären …Artikel jetzt weiter lesen

Modernisierung: Kabelanschluss – Umlage, Berechnungsbeispiel und Mieterhöhung

Wenn es ums Fernsehen geht, hört für viele der Spaß auf. Fernsehen ist Standard. Die Frage ist nur, auf welchem Weg Bild und Ton den Zuschauer erreichen. Gerade das Kabelfernsehen gibt immer wieder Anlass für streitige Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter, vor allem dann, wenn der Mieter die Parabolantenne an der Hauswand bevorzugt oder sich neuerdings vielleicht auch auf den Empfang über das Internet beschränkt. Der Streit entzündet sich daran, …Artikel jetzt weiter lesen

Wer trägt mögliche Umzugskosten des Mieters bei einer Modernisierung?

Der Vermieter ist verpflichtet, den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache während des Mietverhältnisses zu gewährleisten. Wird dieser vertragsgemäße Gebrauch beeinträchtigt, steht dem Mieter das Minderungsrecht, das Recht auf Mängelbeseitigung, ein Schadensersatzanspruch und letztlich ein Kündigungsrecht zu. In diesem Rahmen ist die Frage des Umzugskostenersatzes zu prüfen. Modernisiert der Vermieter die Mietwohnung, ist der Mieter oft erheblichen Beeinträchtigungen ausgesetzt. Da die Modernisierung regelmäßig auch im Interesse des Mieters erfolgt und der Vermieter …Artikel jetzt weiter lesen

Umstellung von Gas-Etagenheizung auf Zentralheizung = Modernisierung?

Heizt ein Mieter seine Wohnung mit einer Gas-Etagenheizung, benötigt er seitens des Vermieters lediglich einen Gasanschluss. Die Etagenheizung wird an der Wand installiert. Wird es nur zur Heizung der Wohnung eingesetzt, heißt es Gastherme oder Gas-Etagenheizung (Umlaufwasserheizer). Wird auch noch warmes Wasser aufbereitet, heißt es Gas-Kombitherme (Durchlaufwasserheizer). Es ist also durchaus denkbar und üblich, dass ein Haus mit 10 Wohnungen mit 10 einzelnen Heizungen (eine pro Wohnung) beheizt wird. In diesem Artikel …Artikel jetzt weiter lesen

Typische Beispiele für eine energetische Modernisierung

Mit der Mietrechtsreform 2013 hat der Gesetzgeber auch die energetische Modernisierung im Gesetz geregelt. Modernisierungsmaßnahmen sind von den Erhaltungsmaßnahmen abzugrenzen. Erhaltungsmaßnahmen gehen zu Lasten des Vermieters, da sie den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache bewahren. Um im eigenen Fall eine Baumaßnahme (mit der Folge der Mieterhöhung!) einschätzen zu können, sind einige grundlegende Kenntnisse im gelegentlichen Modernisierungsrecht erforderlich. In diesem Artikel geht es speziell um die energetische Modernisierung einer Immobilie. Wir geben …Artikel jetzt weiter lesen

Modernisierung durch den Mieter: Tipps für eine Vereinbarung + Muster

Modernisiert der Vermieter die Wohnung, sind die dafür maßgeblichen Umstände eingehend in §§ 555a – f, 559 ff BGB geregelt. Für den Fall, dass die Modernisierung durch den Mieter erfolgt, hält das Gesetz keine unmittelbare Regelung bereit. Für diesen Fall gilt vielmehr der Grundsatz der Vertragsfreiheit. Zweckmäßig und aufgrund der gegenseitigen Absicherung sinnvoll ist es, wenn die Parteien eine Modernisierungsvereinbarung treffen. Das Gesetz ist insoweit informativ, als es in § …Artikel jetzt weiter lesen

Modernisierung: Wärmedämmung – Umlage der Kosten, Berechnung und Mieterhöhung

In der Energieeinsparverordnung vom 1.10.2009 sind  unter anderem Bestimmungen zum baulichen Wärmeschutz enthalten. Der Gesetzgeber legt darin verbindliche Anforderungen und Standards fest, die beim Neubau und der Sanierung oder Modernisierung oder der energiesparenden Nachrüstung bestehender und älterer Wohngebäude eingehalten werden müssen. In diesem Artikel geht es speziell um die „Wärmedämmung als Modernisierungsmaßnahme„, die Umlage der Kosten auf den Mieter, die Berechnung der umlagefähigen Modernisierungskosten und die resultierende Mieterhöhung. 1. Problematik der …Artikel jetzt weiter lesen

Modernisierung: Wann hat der Mieter ein Recht auf eine Ersatzwohnung?

Modernisierungsmaßnahmen gehen für den Mieter mit Beeinträchtigungen seines Wohnkomforts einher. Dennoch hat der Mieter auch bei schwerwiegenden Beeinträchtigungen kein Recht auf eine Ersatzwohnung. In diesem Artikel erklären wir, warum es kein Recht auf eine Ersatzwohnung bei einer Modernisierung gibt und zeigen, wie Mieter und Vermieter sich dennoch einigen können. 1. Mieter hat keinen Anspruch auf Ersatzwohnung Keinesfalls ist der Vermieter verpflichtet, dem Mieter eine Ersatzwohnung zur Verfügung zu stellen, wenn die …Artikel jetzt weiter lesen

Modernisierung der Heizung – Umlage, Berechnungsbeispiel und Mieterhöhung

Ohne Heizung ist jede Wohnung nahezu wertlos. Ältere Heizungsanlagen sind aufgrund ihres Energieverbrauchs zudem unwirtschaftlich und zunehmend reparaturanfällig. Sie machen mithin den Wohnwert einer Wohnung aus. Die Modernisierung von Heizungen ist mit vielfältigen Aspekten verbunden. In diesem Artikel besprechen wir die Besonderheiten der Heizungsmodernisierung, deren Umlage in Form einer Mieterhöhung und geben ein entsprechendes Berechnungsbeispiel an. Der Artikel richtet sich an Vermieter, die sich mit der Modernisierung beschäftigen, aber auch an Mieter, die eine …Artikel jetzt weiter lesen