Go to Top

Artikel auf Mietrecht.org

Vermieter verbietet Hund ohne Grund: Was tun als Mieter?

Der Vermieter erlaubt keine Hundehaltung in der Mietwohnung. Fragt der Mieter nach, bekommt er nur eine pauschale Antwort: Hunde sind in der Mietwohnung verboten! Geht so etwas? Oder haben Mieter ein Recht darauf einen Hund in der Mietwohnung zu halten? — Wie so oft im Mietrecht, ist der Einzelfall entscheidend: Ein ausnahmsloses Hundehaltungsverbot in einer Mietwohnung sieht der Bundesgerichtshof (BGH) als unwirksam an (BGH, Urteil vom 20. März 2013, Az.: …Artikel jetzt weiter lesen

Mieter verstorben – Erben unbekannt: So gehen Vermieter vor

Kaum ein Vermieter macht sich wohl bei Abschluss des Mietvertrages über dieses Thema Gedanken, aber wenn es dann doch einmal dazu kommt, ist die Verzweiflung oft groß: Was tun, wenn der einzige Mieter verstorben ist und die Erben unbekannt sind? Wie geht es mit dem Mietvertrag weiter? Wer kümmert sich um die Räumung der Wohnung? Und was passiert mit noch ausstehenden Zahlungen oder Schäden? Vermieter fühlen sich meist hilflos, da …Artikel jetzt weiter lesen

Bis wann muss Schlüsselübergabe bei Auszug spätestens stattfinden?

Die Wohnung ist gekündigt und der Auszug steht bevor. Stellt sich nur die Frage bis wann Mieter die Schlüssel behalten dürfen? Wann muss die Schlüsselübergabe bei einem Auszug stattfinden? Können Mieter damit bis zur Rückgabe der Kaution warten? Was ist, wenn ein Mieter vor Kündigungstermin auszieht? Darf der Schlüssel auch nach Wohnungsübergabe noch einbehalten werden? Der nachfolgende Artikel beantwortet die wichtigsten Fragen zur Schlüsselübergabe bei Auszug. I. Wann können Vermieter …Artikel jetzt weiter lesen

Wohnungsauflösung nach Todesfall ohne Erben – Ratgeber für Vermieter

Verstirbt der Mieter ohne Erben, muss der Vermieter sich in der Praxis regelmäßig selbst um die Wohnungsauflösung nach dem Todesfall kümmern. Das beginnt schon damit, dass er zum Nachlassgericht gehen sollte, um einen Nachlasspfleger zu bestellen, demgegenüber er kündigen kann, um die Wohnung im Anschluss räumen zu lassen bzw. selbst zu räumen. Wie Vermieter Schritt für Schritt vorgehen sollten, ist hier für Sie zusammengefasst: Mieter ist gestorben – Schritt für …Artikel jetzt weiter lesen

Wann ist ein Mieter unkündbar? Überblick mit Beispielen

Ein Vermieter will dem Mieter kündigen und stellt fest, dass der Mieter unkündbar ist. Wie kann das sein? Können Vermieter Mietverträge nicht immer irgendwie kündigen? — Nein, das können Sie nicht: Neben dem mietrechtlichen Kündigungsschutz für Mieter, der eine Vermieterkündigung an bestimmte Kündigungsvoraussetzungen knüpft, gibt es auch Fälle von unkündbaren Mietern. Die wichtigsten Fälle sind: das lebenslange Wohnrecht, ein Kündigungsausschluss, ein Härtefall-Mieter und der fehlende Kündigungsgrund. Der nachfolgende Artikel erklärt, …Artikel jetzt weiter lesen

Schimmelpilzgefahr in der Mietwohnung: Miete mindern?

Mietwohnungen mit Schimmelbefall, feuchten Wänden und Schimmelgeruch sind mangelhaft. Mieter können in diesen Fällen die Miete mindern. Doch wie ist das, wenn der Schimmel noch nicht da ist, aber aufgrund der schlechten Dämmung und bestehenden Wärmebrücken in den Außenwänden zu erwarten ist? Gerade bei Altbauwohnungen können Mieter die Schimmelbildung dann nur durch übermäßiges Lüften abwenden. Können Mieter bei einer solchen Schimmelpilzgefahr in der Mietwohnung mindern? Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte genau …Artikel jetzt weiter lesen

Wohnung schlecht gedämmt – Welche Rechte haben Mieter?

Hohe Heizkosten und Schimmel: Eine schlechte Wärmedämmung oder Isolierung der Mietwohnung kann für den Mieter schnell zum Problem werden. Doch was kann man als Mieter tun, wenn die Wohnung schlecht gedämmt ist? Darf man bei einer schlecht gedämmten Wohnung die Miete mindern? Wenn ja, welche Minderungsquote ist bei einer schlechten Wärmedämmung oder fehlenden Isolierung zulässig? Der nachfolgende Artikel erklärt, welche Rechte Mieter haben, wenn die Wohnung schlecht gedämmt ist. I. …Artikel jetzt weiter lesen

Widerspruch gegen Eigenbedarfskündigung: Mieter ist Härtefall (Vorlage für Mieter)

Der Vermieter will die Wohnung plötzlich selbst nutzen oder seinen Kindern zur Verfügung stellen? Ist das der Fall, lässt Sie oft nicht lang auf sich warten: Die Eigenbedarfskündigung. Mieter sind dann meist erstmal geschockt und glauben gegen eine Eigenbedarfskündigung kommen sie nicht an. Ganz so stimmt das aber nicht, denn wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf kündigt, hat der Mieter einen Monat lang ein Widerspruchsrecht und verlangen, dass der …Artikel jetzt weiter lesen

Nachbar stellt Müll ins Treppenhaus – Erlaubt? Was tun als Mieter?

Leere Flaschen, Altpapier, leere Pizzakartons, Müllbeutel — wird das Treppenhaus zur Müllhalte der Nachbarn stinkt das den anderen Mietern gewaltig. Nicht nur das Müll im Treppenhaus optisch nicht schön ist und den ungehinderten Durchgang im Treppenhaus stört. Er führt auch zu Geruchsbeeinträchtigungen und zieht Ungeziefer an. Außerdem stören Streitigkeiten zwischen Mietern über Müll im Treppenhaus den Hausfrieden. Alles Grund genug, um dagegen etwas zu unternehmen. Der nachfolgende Artikel zeigt Mietern, …Artikel jetzt weiter lesen

Mitteilung an Vermieter bei Todesfall – Ratgeber und Vorlage

Verstirbt ein Mieter sollten die Angehörigen den Vermieter zeitnah von dem Todesfall in Kenntnis setzen. Als Hinterbliebene haben Ehepartner, Haushaltsangehörige und Erben besondere Rechte, die von einen Eintrittsrecht in den Mietvertrag bis hin zu einem Sonderkündigungsrecht reichen. Dabei sind besondere Ausschlussfristen zu beachten, weshalb sich empfiehlt diese Rechte bereits im Rahmen der Mitteilung an den Vermieter über den Todesfall geltend zu machen. Besondere Formvorschriften sind nicht zu beachten. Der nachfolgende …Artikel jetzt weiter lesen