Go to Top

Artikel auf Mietrecht.org

Untermietvertrag mit Verweis auf Hauptmietvertrag zulässig?

Der Untermietvertrag gestaltet die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Hauptmieter als Untervermieter und dem Untermieter. Viele Untermietverträge enthalten allerdings einen Verweis auf den Hauptmietvertrag und wollen einzelne Klauseln des Hauptmietvertrages dadurch für den Untermietvertrag mit übernehmen. Ist das zulässig? Welche Wirkungen entfaltet das für den Untermietvertrag und was ist zu beachten, wenn der Hauptmietvertrag in den Untermietvertrag einbezogen werden soll? Der nachfolgende Artikel erklärt, was bei einem Verweis im Untermietvertrag auf …Artikel jetzt weiter lesen

Abmahnung Hausverwaltung – Muster für Vermieter (mit Beispielen)

Die Hausverwaltung dient als rechte Hand des Vermieters. Deshalb ist es umso ärgerlicher, wenn die Hausverwaltung untätig ist und Ihren Pflichten nicht nachkommt. Vermieter sollten in einem Solchen Fall schnell handeln und Ihre Rechte mithilfe der Abmahnung durchsetzen, denn gegenüber dem Mieter haftet der Vermieter für Fehler der Hausverwaltung. Ob WEG-Hausverwaltung oder Mietshausverwaltung, die Abmahnung ist hier das geeignete Hilfsmittel für Vermieter. Der nachfolgende Artikel zeigt Vermietern mit einem Muster, …Artikel jetzt weiter lesen

Welche Rechte haben Mieter mit einer Behinderung?

Das Leben mit einer Behinderung ist eine besondere Herausforderung. Im Mietrecht gibt es daher verschiedene Regelungen, die den besonderen Anforderungen eines Mieters mit Behinderungen Rechnung tragen: So dürfen Mietbewerber mit Behinderungen z.B. nicht benachteiligt werden, bestimmte Umbaumaßnahmen zum behindertengerechten Wohnen sind vom Vermieter zu genehmigen und im Kündigungsfall gibt es eine besondere Widerspruchsmöglichkeit. Der nachfolgende Artikel erklärt, welche besonderen Rechte Mietern mit einer Behinderung zustehen und was für Voraussetzungen zu …Artikel jetzt weiter lesen

‌Mieter kündigen für wirtschaftliche Verwertung – Ratgeber und Gründe

Vermieter können den Mietvertrag nicht allein wegen eines Verkaufs des Mietshauses kündigen. Hier gilt der Grundsatz „Kauf bricht nicht Miete“. Einen Ausnahmefall zu diesem Grundsatz stellt allerdings die Kündigung wegen wirtschaftlicher Verwertung nach § 573 Abs. 2 Nr. 3 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) dar.  Liegen die Voraussetzungen für diesen Kündigungsgrund vor, können Vermieter sehr wohl wegen einer bestehenden Verkaufsabsicht kündigen.  Gründe des Vermieters für die Kündigungsentscheidung können dabei zum Beispiel eine …Artikel jetzt weiter lesen

Katzenhaltung verbieten: Gründe und Muster für Vermieter

Katzenhaltung ist bei Mietern sehr beliebt — bei Vermietern meist weniger. So verwundert es auch nicht, dass der ein oder andere Vermieter sich die Frage stellt, ob und wie er die Katzenhaltung in der Mietwohnung verbieten darf. Können Vermieter die Katzenhaltung im Mietvertrag verbieten? Welche Gründe reichen aus, um die Erlaubnis zur Katzenhaltung zu verweigern? Ab wann darf die Katzenhaltung auch nachträglich verboten werden? Wie ist ein Verbot der Katzenhaltung …Artikel jetzt weiter lesen

Verwalterwechsel: Wer erstellt die Nebenkostenabrechnung für den Mieter?

Bei einem Verwalterwechsel ist oft unklar, wer verpflichtet ist die Nebenkostenabrechnung für den Mieter zu erstellen: Der ausscheidende Verwalter oder der neue? Ein Blick in den jeweiligen Verwaltervertrag hilft meist nicht, denn in vielen Verwalterverträgen über Vermietungen findet sich keine Regelung dazu, wer bei einem Verwalterwechsel die Nebenkostenabrechnung erstellt. Die alte Hausverwaltung bzw. der ausscheidende Verwalter lehnt die Erstellung der Nebenkostenabrechnung   regelmäßig mit dem Argument ab, dass noch nicht alle …Artikel jetzt weiter lesen

Mieter verstorben: Wer räumt die Wohnung?

Ist der Mieter verstorben und gibt es niemanden der den Mietvertrag übernimmt, stellt sich für Vermieter besonders eine Frage: Wer räumt die Wohnung des verstorbenen Mieters? Finden sich nicht sofort Erben oder gibt es keine Erben, ist es wichtig als Vermieter zu wissen, was man eigentlich selbst tun darf bzw. kann: Darf man als Vermieter nach dem Tod des Mieters die Wohnung selbst räumen oder räumen lassen? Was passiert mit …Artikel jetzt weiter lesen

Abmahnung wegen Gegenstände im Treppenhaus – Vorlage für Vermieter

Das Treppenhaus dient dazu, den Mietern und ihren Besuchern den Zugang zur angemieteten Wohnung zu ermöglichen und stellt im Brandfall einen der Hauptfluchtwege dar. Stellen Mieter im Treppenhaus Gegenstände, wie Schuhschränke, Blumentöpfe, Kinderwägen, Fahrräder oder sonstige sperrige Dinge ab, kann das andere Mieter beim Durchgang behindern und zu Streit oder Unfällen führen. Vermieter, die dagegen vorgehen wollen, sollten ein solches Verhalten frühzeitig abmahnen. Eine schriftliche Abmahnung wegen des Abstellens von …Artikel jetzt weiter lesen

Mietkaution: Wann und wie zahlen als Mieter?

Heutzutage ist die Zahlung der Mietkaution fester Bestandteil eines Mietvertragsabschlusses. Mieter werden meist aufgefordert, die Kaution in bar bei Mietvertragsabschluss oder der Wohnungsübergabe mitzubringen. Manche Vermieter wünschen sogar eine Überweisung der Mietkaution vor Mietvertragsabschluss oder sogar vor der Besichtigung. Doch was ist eigentlich rechtens? Wann sind Mieter nach dem Gesetz verpflichtet die Mietkaution zu zahlen und wie ist die Mietkaution von Mieter zu zahlen? Der nachfolgende Artikel, klärt Mieter auf. …Artikel jetzt weiter lesen

Vermieter verstorben: Wohin Miete zahlen, wohin Kündigung versenden?

Der Vermieter ist verstorben und bisher hat sich niemand gemeldet. Oder vielleicht erheben mehrere als Erben des Vermieters Ansprüche auf die Miete.  Was gilt nun? Ist die Miete an die Erben zu zahlen oder auf das Konto des verstorbenen Vermieters? Sollten Mieter nach dem Tod des Vermieters erstmal nicht mehr zahlen, bis klar ist, wer der Erbe ist? Und was ist wenn man als Mieter kündigen will? Wer bekommt die …Artikel jetzt weiter lesen